Innenrücktitelbild: Synthesis of a Trigold Monocation: An Isolobal Analogue of [H3]+ (Angew. Chem. 48/2012)

Authors


Abstract

original image

Ein dreieckiges [L3Au3]+-Ion wird durch einen N-heterocyclischen Carbenliganden stabilisiert. In der Zuschrift auf S. 12243 ff. stellen T. G. Gray, J. P. Sadighi et al. die Analogie zwischen [L3Au3]+ und [H3]+ vor. Dichtefunktionalrechnungen sprechen für eine vollständige Valenzdelokalisierung zwischen den Goldatomen. In Gegenwart weicher Lewis-Basen bildet der Cluster in einer Zwei-Elektronen-Oxidation drei Äquivalente AuI.

Cartoon 1.

Ancillary