SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Katalyse;
  • PEGylierung;
  • Proteine;
  • Suzuki-Miyaura-Kupplung
Thumbnail image of graphical abstract

Protein mit PEG-Schweif: Polyethylenglycol(PEG)-Boronsäuren können in Gegenwart einfacher Pd-Verbindungen direkte und effektive Suzuki-Kupplungen mit Ausbeuten von 70–98 % eingehen. Durch Kombination mit nichtnatürlichen Aminosäuren gelingt die effiziente ortsselektive PEGylierung von Proteinen an vorgegebenen Stellen unter biologisch verträglichen Bedingungen und ohne Zusatz exogener Liganden.