SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Dichtefunktionalrechnungen;
  • Hydride;
  • Mehrfachbindungen;
  • Metallarene;
  • Molybdän
Thumbnail image of graphical abstract

Aus 4 mach 5 (und umgekehrt): UV-Bestrahlung eines Bis(amidinat)-Komplexes mit [(H)Mo[QUAD BOND]Mo(H)]-Kern induziert die reduktive Eliminierung von H2 unter Bildung einer bekannten Mo-Mo-Spezies mit Fünffachbindung (siehe Schema), die durch Rückreaktion mit H2 wieder [(H)Mo[QUAD BOND]Mo(H)] bildet. UV-Bestrahlung der Bis(hydrid)-Spezies in Benzol und Toluol ergibt Aren-Komplexe, in denen der aromatische Kohlenwasserstoff die Mo-Atome verbrückt. Dipp=2,6-Diisopropylphenyl.