Arylamine-Catalyzed Enamine Formation: Cooperative Catalysis with Arylamines and Acids

Authors


  • We acknowledge Miami University and National Science Foundation Career program (CHE-1056420) for financial support. K.W. acknowledges NSF grant (CHE-0722547). We would like to thank Prof. D. Toste and co-workers for providing useful information of the chiral counterion approach.

Abstract

original image

Starke Kombination: Arylamine und Metall-Lewis-Säuren dienen als Katalysatoren für die Umsetzung von cyclischen Ketonen mit Enonen in einer chemo- und enantioselektiven Dreikomponenten-Aza-Diels-Alder-Reaktion mit inversem Elektronenbedarf. Die Enantioselektivität wird durch ein einfaches chirales Anion erzeugt (siehe Schema). In Kombination mit Brønsted- oder Metall-Lewis-Säuren wirken die Arylamine außerdem als effektive Enamin-Katalysatoren.

Ancillary