Get access
Advertisement

The Nature of Hydrogen Bonding in Protic Ionic Liquids

Authors


  • This research was supported by an ARC Discovery Project (DP0986194), the AMRFP, and an ISIS grant (RB820100). R.H. thanks AINSE for a PGRA and Dr. Robert Burns for assistance in gas trapping.

Abstract

original image

Die Größe, Richtung, Stärke und Verteilung von Wasserstoffbrücken in mehreren protischen ionischen Flüssigkeiten (PILs) wurde durch Neutronenbeugung und Computersimulationen ermittelt. Die Wasserstoffbrücken variieren beträchtlich von kurzen, linearen bis zu langen, zwei- und dreifach gegabelten Bindungen. Die Natur der Wasserstoffbrücke spiegelt die makroskopischen Eigenschaften der PIL wider.

Get access to the full text of this article

Ancillary