SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Gadolinium;
  • Liposome;
  • Matrixmetalloproteinasen;
  • Molekulare Bildgebung;
  • MRI-Sonden
Thumbnail image of graphical abstract

Quantitative Kernspintomographie: Ein paramagnetisches Gadolinium-beladenes Liposom für MRI-Studien der Aktivität der Matrixmetalloproteinase-2 (MMP-2) wird beschrieben. Die Messung beruht auf dem Verhältnis R2p/R1p zwischen den transversalen und longitudinalen paramagnetischen Beiträgen der Relaxationsgeschwindigkeit des Wasserprotons. Die Methode ist unabhängig von der Gesamtkonzentration an Gadolinium.