SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alkylierungen;
  • Azole;
  • C-H-Aktivierung;
  • Kupfer;
  • Mehrkomponentenreaktionen
Thumbnail image of graphical abstract

Dreierbande: Eine kupferkatalysierte Heteroaren-Amin-Aldehyd/Keton-Dreikomponentenkupplung bietet einen neuen Ansatz für die bislang schwierige direkte Alkylierung sekundärer/tertiärer C-H-Einheiten von Azolen. Diese einfache Methode ermöglicht die Einführung von unterschiedlich substituierten, verzweigten und Stickstoff-haltigen Alkyl- oder Alkaloid-Seitenketten am Azol-Kern ausgehend von leicht verfügbaren Ausgangsverbindungen.