SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Allylierungen;
  • Diastereoselektivität;
  • Iridium;
  • Polyketide;
  • Transferhydrierungen
Thumbnail image of graphical abstract

Eine ausgeprägte kinetische Präferenz für die Dehydrierung einer primären Alkoholgruppe ermöglicht ortsselektive iridiumkatalysierte C-C-Kupplungen von Polyolen mit Allylacetat ohne Schutzgruppen, metallierte Reagentien, chirale Auxiliare oder gezielte Oxidation zum Aldehyd.