SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Azomethin-Ylide;
  • C-H-Aktivierung;
  • Heterocyclen;
  • Kupfer;
  • Mikrowellenchemie
Thumbnail image of graphical abstract

Cocktail mit drei Zutaten: Mithilfe einer neuen Strategie zur Isomerisierung von Iminiumionen gelingt eine direkte, redoxneutrale α-Alkinylierung von Aminen. Kupfer(II)-2-ethylhexanoat [Cu(2-EH)2] erwies sich als der beste Katalysator für die Dreikomponentenkupplung von sekundären Aminen mit Aldehyden und Alkinen. MW=Mikrowellenbestrahlung.