Single-Molecule Detection of 5-Hydroxymethylcytosine in DNA through Chemical Modification and Nanopore Analysis

Authors


  • We thank Oxford Nanopore Technology for financial support.

Abstract

original image

Eine Methode zur Detektion einzelner 5-Hydroxymethylcytosin(5hmC)-Moleküle in DNA wurde entwickelt. Die selektive Thiolsubstitution in 5hmC (unter Bildung von SMC) durch Disulfit in einer einstufigen Reaktion (siehe Schema) ermöglicht den Einbau eines Peptids (gelbe Kugel) oder von Biotin in DNA. Einzelne modifizierte 5hmC-Basen können durch Protein-Nanoporen-Analyse entdeckt werden.

Ancillary