SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Cyclotide;
  • Klick-Chemie;
  • Nichtnatürliche Aminosäuren;
  • Protein-Engineering;
  • Zirkuläre Proteine

Cyclotide sind natürliche pflanzliche Mikroproteine mit zirkulärer Kopf-Schwanz-Verknüpfung und Cys-Knoten. In ihrer Zuschrift auf S. 3208 ff. beschreiben J. A. Camarero et al. die rekombinative Produktion eines fluoreszenzmarkierten Cyclotids in lebenden Bakterienzellen. Das in Gegenwart von p-Azidophenylalanin und einem Dibenzocyclooctin-Derivat des Fluoreszenzfarbstoffs Aminomethyl-Cumarinacetat (AMCA) synthetisierte Peptid wird in vivo markiert. Bildgestaltung: Isaac Mora.

Sauerstoffreduktion

Bor-Stickstoff-dotiertes Graphen zeigt einen synergistischen Effekt, der die katalytische Aktivität in der Sauerstoffreduktion erhöht. Die Leistungsfähigkeit dieses metallfreien Katalysators ist mit der von kommerziellem Pt/C vergleichbar, wie S. Z. Qiao et al. in der Zuschrift auf S. 3192 ff. darlegen.

  • thumbnail image

Moleküldynamik

Die Coulomb-Explosion eines Uracil-Moleküls, ausgelöst durch ein ionisiertes Wassermolekül, wurde von M.-A. Hervé du Penhoat, M.-F. Politis et al. in der Zuschrift auf S. 3242 ff. mit Moleküldynamikmethoden studiert, um die Wirkungen ionisierender Strahlung auf DNA zu untersuchen.

  • thumbnail image

Supramolekulare Assoziation

Die Adhäsion zweier Flächen unter Wasser wurde mithilfe des Wirt-Gast-Paars Cucurbit[7]uril und Aminomethylferrocen erreicht. In der Zuschrift auf S. 3222 ff. belegen K. Kim et al. die Stärke und Reversibilität dieses “supramolekularen Klettverschlusses”.

  • thumbnail image