Innentitelbild: Incorporation of Vinyl Chloride in Insertion Polymerization (Angew. Chem. 14/2013)

Authors


Abstract

original image

Durch Insertionspolymerisation könnte sich die Mikrostruktur bei der Synthese von Polymeren aus Vinylchlorid, deren praktischer Nutzen durch ihre thermische Stabilität aufgrund von Mikrostrukturdefekten als Folge der radikalischen Polymerisation begrenzt ist, steuern lassen. In der Zuschrift auf S. 4055 ff. schildern S. Mecking et al., dass die katalytische Insertionscopolymerisation von Ethylen und Vinylchlorid möglich ist und zu chlorierten Polymeren führt. (Bildgestaltung: I. Göttker-Schnetmann, H. Leicht und S. Mecking auf der Grundlage eines Fotos von J. Holthof)

Ancillary