SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • C-C-Kupplungen;
  • Konjugation;
  • Oberflächenchemie;
  • Polymerisation;
  • Rastersondenverfahren
Thumbnail image of graphical abstract

Organische Synthese auf Oberflächen ermöglicht den Aufbau definierter Nanostrukturen auf festen Substraten durch kovalente Verknüpfung geeigneter Vorstufenmoleküle. Derartige Prozesse werden im Ultrahochvakuum durchgeführt und mithilfe von Rastertunnelmikroskopie verfolgt. In ihrer Zuschrift auf S. 4116 ff. stellen A. Studer, H. Fuchs et al. eine systematische Untersuchung zur Homokupplung von Alkinen (Glaser-Kupplung) an verschiedenen Oberflächen als vielseitige Strategie zur Synthese konjugierter Polymere an Metallsubstraten vor.