SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Fluoreszenzsonden;
  • Nichtenzymatische Proteine;
  • Proteindetektion;
  • Proteinmodifikationen;
  • Umgebungsempfindliche Fluorophore
Thumbnail image of graphical abstract

Bei Bindung Licht an: Eine umgebungsempfindliche „anschaltbare“ Fluoreszenzsonde ermöglicht die selektive Detektion von Enzymen wie auch nichtenzymatischen Proteinen (siehe Schema). Zum Anschalten der Fluoreszenz wird dabei die hydrophobe Ligandbindungsdomäne des Zielproteins angesteuert. Die Methode ist spezifisch für das jeweilige Zielprotein.