SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alkaloide;
  • Biosynthesen;
  • Tryptophandimere
Thumbnail image of graphical abstract

Gedoppelt: Die direkte bioinspirierte Dimerisierung kommerziell erhältlicher aminfreier Tryptophanderivate in saurem wässrigem Medium liefert C2-symmetrische und nichtsymmetrische dimere Verbindungen. Weitere Reaktionen schließen knappe Synthesen natürlich vorkommender dimerer Diketopiperazinalkaloide wie (+)-WIN 64821 (siehe Bild) in Gesamtausbeuten bis 20 % ab.