Get access

In Situ Generation of Diimide from Hydrazine and Oxygen: Continuous-Flow Transfer Hydrogenation of Olefins

Authors


  • This work was supported by a grant from the Christian Doppler Research Society (CDG). We gratefully thank Prof. Walter Goessler for performing ICP-MS measurements. S.T.N. thanks CNPq for a fellowship. D.C. thanks the Research, Technological Innovation, and Supercomputing Center of Extremadura (CénitS) for their support in the use of LUSITANIA computer resources.

Abstract

original image

Katalysator? Wozu! Ein hoch effizienter katalysatorfreier Prozess zur In-situ-Erzeugung von Diimid aus Hydrazin-Monohydrat und molekularem Sauerstoff für die selektive Reduktion von Alkenen wurde entwickelt. Ein System mit segmentiertem Gas-Flüssigkeits-Strom garantiert sichere Arbeitsbedingungen und beschleunigt die atomökonomische Reaktion so stark, dass eine kurze Prozessdauer ausreicht.

Ancillary