Duale Katalyse wird diastereodivergent

Authors


  • Wir danken der Max-Planck-Gesellschaft, dem Max-Planck-Institut für Kohlenforschung und dem Europäischen Forschungsrat (ERC Starting Grant 278872) für die großzügige Unterstützung.

Abstract

original image

Duales System: Die Entwicklung von katalytischen Systemen, die Zugang zu jedem der möglichen Produkt-Diastereomere aus dem gleichen Reaktanten ermöglichen (die also „diastereodivergent“ sind), ist ein wachsendes Feld der asymmetrischen Katalyse. Die Möglichkeit, derartige Systeme in rationaler Weise auf Basis dualer Katalyse zu entwickeln, wurde eindrucksvoll demonstriert.

Ancillary