SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Anilinderivate;
  • Hydrazone;
  • Kupfer;
  • Synthesemethoden;
  • Triazole
Thumbnail image of graphical abstract

Wer braucht schon Azide? In einer einfachen Kupfer-vermittelten Synthese von 1,4-disubstituierten und 1,4,5-trisubstituierten 1,2,3-Triazolen werden leicht verfügbare Aniline und N-Tosylhydrazone unter C-N- und N-N-Bindungsbildung cyclisiert (siehe Schema; Piv=Pivaloyl, Ts=p-Toluolsulfonyl). Die Produkte entstehen in hohen Ausbeuten unter milden Bedingungen und ohne die Verwendung von Aziden.