Dependence of the Properties of Dihydroindenofluorene Derivatives on Positional Isomerism: Influence of the Ring Bridging

Authors


  • We thank the CDIFX, the CRMPO (Rennes), the CINES (Montpellier), the Region Bretagne, and the ADEME for a studentship (M.R.), and the ANR for financial support (Project HOME-OLED no. ANR-11-BS07-020-01). We also thank Prof. Cornil (Mons) for helpful discussions.

Abstract

original image

Angriff auf die Spitze: Die relative Position der Ringverbrückungen hat einen bemerkenswerten Einfluss auf die spektroskopischen Eigenschaften zweier isomerer verbrückter m-Terphenylderivate (siehe Bild). Die Aktivität dieser neuen organischen Halbleiter als Emissionsschicht in blauen organischen Leuchtdioden (OLEDs) ist fast so hoch wie bei den bisher aktivsten Dihydroindenofluoren-basierten OLEDs.

Ancillary