Streng zweiphasige weiche und harte Janus-Strukturen – Synthese, Eigenschaften und Anwendungen

Authors

  • Dr. Xinchang Pang,

    1. School of Materials Science and Engineering, Georgia Institute of Technology, Atlanta, GA 30332 (USA)
    Search for more papers by this author
  • Congshan Wan,

    1. School of Materials Science and Engineering, Georgia Institute of Technology, Atlanta, GA 30332 (USA)
    Search for more papers by this author
  • Mengye Wang,

    1. School of Materials Science and Engineering, Georgia Institute of Technology, Atlanta, GA 30332 (USA)
    2. Department of Chemistry, College of Chemistry and Chemical Engineering, Xiamen University, Xiamen 361005 (China)
    Search for more papers by this author
  • Prof. Zhiqun Lin

    Corresponding author
    1. School of Materials Science and Engineering, Georgia Institute of Technology, Atlanta, GA 30332 (USA)
    • School of Materials Science and Engineering, Georgia Institute of Technology, Atlanta, GA 30332 (USA)===

    Search for more papers by this author

Abstract

Janus-Strukturen, die nach dem antiken zweigesichtigen römischen Gott Janus benannt sind, bestehen aus zwei Halbstrukturen (z. B. Halbkugeln) mit unterschiedlichen Zusammensetzungen und Funktionalitäten. In den letzten Jahren wurde eine intensive Erforschung von Janus-Strukturen aufgrund der faszinierenden Eigenschaften und vielversprechenden potenziellen Anwendungen dieser ungewöhnlich geformten Materialien beobachtet. Dieser Aufsatz diskutiert die neuesten Fortschritte bei der Synthese, den Eigenschaften und den Anwendungen streng zweiphasiger Janus-Strukturen, die symmetrische Strukturen aufweisen, aber aus verschiedenen Materialien bestehen. Je nach chemischer Zusammensetzung können zweiphasige Janus-Strukturen in weiche, harte und hybride weiche/harte Janus-Strukturen unterschiedlichen Aufbaus – kugelförmig, stabförmig, scheibenförmig oder andersförmig – klassifiziert werden. Die wichtigsten Synthesewege zu weichen, harten und hybriden weichen/harten Janus-Strukturen werden zusammengefasst und ihre besonderen Eigenschaften und Anwendungen vorgestellt. Außerdem werden die Perspektiven der zukünftigen Forschung und Entwicklung aufgezeigt.

Ancillary