Angewandte Chemie

Cover image for Angewandte Chemie

Juli 1975

Volume 87, Issue 14

Pages fmi–III, 497–526

  1. Impressum

    1. Top of page
    2. Impressum
    3. Graphisches Inhaltsverzeichnis
    4. Aufsätze
    5. Zuschriften
    6. Rundschau
    7. Neue Bücher
    8. Neuerscheinungen
    1. Impressum (page fmi)

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871401

  2. Graphisches Inhaltsverzeichnis

    1. Top of page
    2. Impressum
    3. Graphisches Inhaltsverzeichnis
    4. Aufsätze
    5. Zuschriften
    6. Rundschau
    7. Neue Bücher
    8. Neuerscheinungen
    1. Graphisches Inhaltsverzeichnis (pages I–III)

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871402

  3. Aufsätze

    1. Top of page
    2. Impressum
    3. Graphisches Inhaltsverzeichnis
    4. Aufsätze
    5. Zuschriften
    6. Rundschau
    7. Neue Bücher
    8. Neuerscheinungen
    1. Biosynthese der Ribonucleinsäuren (pages 497–504)

      Prof. Dr. John P. Richardson

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871403

      Ribonucleinsäure (RNA) kann bis zu einem Viertel des Trockengewichtes einer lebenden Zelle ausmachen. Sie spielt bei der Eiweißsynthese eine entscheidende Rolle, wird in kleineren Mengen auch für die Verdoppelung der Erbsubstanz (DNA) benötigt und kann regulatorische Funktionen haben. Wie wird sie ihrerseits von der Zelle gebildet?

    2. Ringverengungen und Ringerweiterungen vicinal disubstituierter Cyclobutane bzw. Cyclopropylmethylverbindungen (pages 505–516)

      Prof. Dr. J. M. Conia and Dr. M. J. Robson

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871404

      Umlagerungen von Ringen besitzen synthetischen Wert, wenn sie einheitliche Produkte mit hoher Ausbeute ergeben. Das ist der Fall bei Ringerweiterungen und Ringverengungen von Cyclobutanen und Methylcyclopropanen, sofern diese in geeigneter Weise substituiert sind.

  4. Zuschriften

    1. Top of page
    2. Impressum
    3. Graphisches Inhaltsverzeichnis
    4. Aufsätze
    5. Zuschriften
    6. Rundschau
    7. Neue Bücher
    8. Neuerscheinungen
    1. Synthese von Isothiocyanatocarbonsäurechloriden aus Lactamen (page 517)

      Doz. Dr. Hans R. Kricheldorf

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871405

      Isothiocyanate(2), die im gleichen Molekül eine Carbonsäurechlorid-Gruppe enthalten und daher für die Synthese niedermolekularer und polymerer Derivate von ω-Aminocarbonsäuren von Interesse sind, bilden sich erstaunlich leicht aus den Lactamen (1).

    2. Synthese von Oxazaphospholino-benzooxazaphospholinen und -oxadiazaphospholinen- Verbindungen mit pentakoordiniertem Phosphor als Brückenkopf eines Bicyclo[3.3.0]octan-Gerüsts (pages 517–518)

      Priv.-Doz. Dr. Alfred Schmidpeter and Josef Helmut Weinmaier

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871406

      Phosphor als Brückenkopfatom zweier kondensierter Fünfringe bevorzugt die trigonal-bipyramidale Pentakoordination. Folglich gibt es für die Anordnung der den Fünfringen gemeinsamen Bindung zwei Möglichkeiten: äquatorial (A) oder axial (B). Verbindungen dieser Art gestatten es, die Apicophilie der am Phosphor stehenden Liganden zu studieren.

    3. Verzerrung der trigonal-bipyramidalen Ligandenanordnung in Bicyclophosphoranen - Struktur von 2,3,8,8-Tetraphenyl-[1,3,2λ5] oxazaphospholino [2,3-b]benzo-[d][1,3,2λ5]oxazaphospholin[1] (pages 519–520)

      Dr. William S. Sheldrick, Priv.-Doz. Dr. Alfred Schmidpeter and Josef Helmut Weinmaier

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871407

      Phosphor als Brückenkopfatom zweier kondensierter Fünfringe bevorzugt die trigonal-bipyramidale Pentakoordination. Folglich gibt es für die Anordnung der den Fünfringen gemeinsamen Bindung zwei Möglichkeiten: äquatorial (A) oder axial (B). Verbindungen dieser Art gestatten es, die Apicophilie der am Phosphor stehenden Liganden zu studieren.

    4. Photo-Diels-Alder-Reaktionen mit Anthracen (pages 520–521)

      Doz. Dr. Gerd Kaupp, Inge Zimmermann and Rainer Dyllick-Brenzinger

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871408

      Photochemische Diels-Alder-Reaktionen gehören zu den zweistufigen Vierzentrenadditionen, das heißt sie verlaufen — ungeachtet anderslautender theoretischer Vorstellungen — nicht konzertiert, sondern über kurzlebige Zwischenprodukte.

    5. 5-Oxo-1,3λ4,2,4-dithiadiazol - ein fünfgliedriges heterocyclisches Keton (pages 521–522)

      Prof. Dr. Herbert W. Roesky and Erwin Wehner

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871409

      Ein heterocyclisches Keton mit fünf Ringgliedern und der Struktur (2) wurde jetzt synthetisiert. Es ist der erste Vertreter einer neuen Verbindungsklasse. Das Ausgangsmaterial (1) erhält man aus S4N4 und [(CH3)3Sn]3N.

    6. Dreifach verklammerte helikale Triphenylmethan-Systeme (pages 522–523)

      Prof. Dr. Fritz Vögtle and Gerd Hohner

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871410

      Neue Typen helikal-chiraler Molekülgerüste haben die Struktur (1). Man erhält sie aus Verbindungen mit X = [BOND]CH2[BOND]S[BOND]CH2[BOND] durch Schwefelextrusion zu X = [BOND]CH[DOUBLE BOND]CH[BOND]. Die Produkte könnten als chirospezifische Molekülrezeptoren wirken.

    7. Stereoselektiver Wasserstoffaustausch an der Methylengruppe des Glycins im λR-(N-Benzylglycinato)bis(äthylendiamin)kobalt(III)-Ion (pages 523–524)

      Dr. Graeme J. Gainsford, Anthony J. Herlt, Dr. Alan M. Sargeson and Dr. Bernard T. Golding

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871411

      Chirales Glycin, das heißt eine Verbindung vom Typ (1), läßt sich möglicherweise nicht-enzymatisch mit Hilfe des Kobalt-Komplexes (2) gewinnen, in dem eines der beiden Wasserstoffatome der Methylengruppe aus sterischen Gründen leichter gegen Deuterium austauschbar ist als das andere.

  5. Rundschau

    1. Top of page
    2. Impressum
    3. Graphisches Inhaltsverzeichnis
    4. Aufsätze
    5. Zuschriften
    6. Rundschau
    7. Neue Bücher
    8. Neuerscheinungen
    1. Rundschau (pages 524–525)

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871412

  6. Neue Bücher

    1. Top of page
    2. Impressum
    3. Graphisches Inhaltsverzeichnis
    4. Aufsätze
    5. Zuschriften
    6. Rundschau
    7. Neue Bücher
    8. Neuerscheinungen
  7. Neuerscheinungen

    1. Top of page
    2. Impressum
    3. Graphisches Inhaltsverzeichnis
    4. Aufsätze
    5. Zuschriften
    6. Rundschau
    7. Neue Bücher
    8. Neuerscheinungen
    1. Neuerscheinungen (page 526)

      Version of Record online: 16 JAN 2006 | DOI: 10.1002/ange.19750871415

SEARCH

SEARCH BY CITATION