SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

The magnetic neutron scattering from isotopically enriched powders of EuO and EuS near their Curie temperatures has been studied. Results of the critical exponents for the static properties in standard notation were

  • thumbnail image

Spin wave scattering at T<<Tc confirmed that EuO has predominantly nearest neighbor interaction only with J1 = 0.602 ± 0.008 K, J2 = 0.155 ± 0.014 K whereas in EuS J1 = 0.234 ± 0.016 K, J2 = 0.098 ± 0.014 K.

The renormalization of spin wave energies were determined. The characteristic frequency at T=Tc, ωc (q,k = 0), obeyed the 5/2 law predicted by scaling and with amplitudes for both EuO and EuS which are in remarkable agreement with the mode-mode coupling calculation of Riedel and Wegner. Above Tc the ratio ωc(q,k)/ωc(q,k= 0) versus k/q displayed a pronounced minimum at k/q ≈ 1.5 as predicted by Resibois and Piette.

  • thumbnail image

Die Spinwellen-Streuung bei T<<Tc bestätigt, daβ bei EuO im wesentlichen nur Wechselwirkung mit den nächsten Nachbarn mit J1 = 0.602 ± 0.008 K, J2 = 0.155 ± 0.014 K auftritt. Bei EuS gilt J1 = 0.234 ± 0.016 K, J2 = 0.098 ± 0.014 K. Die Renormalisierung der Spinwellen-Energie wurde bestimmt. Die charakteristische Frequenz bei T = Tc, ωc (q, k = 0) gehorcht einem 5/2-Gesetz, das auch von den Scaling-Hypothesen vorausgesagt wird, und zwar mit Amplituden, welche sowohl bei EuO als auch bei EuS bemerkenswert gut mit mode-mode coupling-Berechnungen von Riedel und Wegner übereinstimmen. Das Verhältnis ωc (q, k)/ωc (q, k = 0) als Funktion von k/q zeigt oberhalb von Tc ein ausgeprägtes Minimum bei k/q ≈1,5, in Übereinstimmung mit Voraussagen von Resibois und Piette.

Die magnetische Neutronen-Streuung an mit Isotopen angereichertem EuO und EuS wurde nahe bei den Curie-Temperaturen untersucht. Die Ergebnisse der kritischen Exponenten für die statischen Eigenschaften sind in der üblichen Schreibweise