Wie Fliegen an die Decke gehen

Haften, Kleben und Verklammern als bionisches Prinzip

Authors


Abstract

Es haben sich viele funktionelle Lösungen für das Anhaften, Kleben und Verklammern unabhängig voneinander in verschiedenen Abstammungslinien der Organismen entwickelt. Da die Vielfalt solcher biologischer Strukturen und ihre Bedeutung für das Verständnis der Biologie bestimmter Organismen immens sind, besteht ein großer Bedarf an vergleichenden strukturellen und funktionellen Studien. Dieser Beitrag fasst Original- und Literaturdaten zusammen und schlägt eine Klassifizierung biologischer Haftsysteme nach verschiedenen Prinzipien vor. Wir zeigen das biomimetische Potenzial anhand von Studien an biologischen Haftsystemen für die weitere Verwendung in technischen Entwicklungen.

Abstract

How do flies walk on the ceiling?

Many functional solutions for adhering, gluing, and interlocking have evolved independently in different lineages of organisms. Since the diversity of such biological structures and their importance for understanding biology of particular organisms is large, there is a strong need for comparative structural and functional studies. This contribution summarises the original and literature data and proposes classification of biological attachment systems according to several principles. We show a biomimetic potential of studies on biological attachment devices for the further use in technological developments.

Ancillary