Wie sich Mensch und Nahrung beeinflussen

Die Genetik der Ernährung

Authors


Abstract

Zwischen Menschen und ihrer Nahrung bestehen zahlreiche Wechselwirkungen und Abhängigkeiten, die sich besonders in Veränderungen der genetischen Ausstattungen und in Modifikationen der Genregulationen widerspiegeln. Vier Interaktionswege konnten identifiziert werden: Das individuelle Genrepertoire des Menschen beeinflusst die Reaktionen seines Körpers auf die zugeführte Nahrung (Nutrigenetik); Nahrungsbestandteile beeinflussen die Regulation einer Vielzahl der Gene (Nutrigenomik); traditionelle Ernährungsgewohnheiten können zu wechselseitigen genetischen Veränderungen der Menschen und seiner Nahrungsorganismen führen (Coevolution); auf Grund der positiven Selektion erwünschter und der negativen Selektion unerwünschter Eigenschaften verändert der Mensch das Genrepertoire nahezu aller seiner Nahrungsorganismen (Züchtung und Kultivierung).

Abstract

How humans and their food affect each other

There are numerous interactions and dependencies between humans and their food. They are reflected especially in changes in the genetic compositions and in modifications of gene regulations. Four pathways of interaction have been identified so far: The individual gene repertoire of man determines the reactions of his body to the consumed food (nutrigenetics); nutrients are influencing the regulation of a variety of our genes (nutrigenomics); traditional dietary habits can lead to reciprocal genetic changes in humans and their food organisms (coevolutional processes); humans are changing the gene repertorie of almost all of their food organisms by positive selection of desired properties and by negative selections of unwanted properties (breeding and cultivation).

Ancillary