SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Beschichtungen;
  • Binäre Systeme;
  • Pharmazeutika;
  • Prozessoptimierung

Abstract

An dem binären Stoffsystem Ibuprofen und Cetylpalmitat soll die Anwendbarkeit der Idee der unmittelbaren Selbstbeschichtung überprüft werden. Da die unmittelbare Selbstbeschichtung sehr stark von den thermophysikalischen Eigenschaften des Stoffsystems abhängt, werden das Phasendiagramm, der Trenneffekt während der Kristallisation sowie die thermische Stabilität des Stoffsystems untersucht. Zur Bestimmung des Phasendiagramms wird die Differential Scanning Calorimetry angewandt. Die thermische Stabilität der Reinstoffe wird mithilfe der Thermogravimetrie und der Pulverröntgendiffraktometrie überprüft.