Metallorganische Koordinationspolymere zur adsorptiven Trennung von Propan/Propen-Gemischen

Authors


Abstract

Die Trennung von Propan/Propen-Gemischen erfolgt nach dem Stand der Technik durch Tieftemperaturrektifikation. Eine Alternative zu diesem kosten- und energieintensiven Prozess ist die Trennung der beiden Gase durch Adsorption an (mikroporösen) Feststoffen. Im vorliegenden Beitrag wird über experimentelle Untersuchungen zur Adsorption von Propan und Propen bzw. eines Gemisches aus beiden Komponenten an metallorganischen Koordinationspolymeren (sog. MOF, metal organic frameworks) berichtet.

Ancillary