Modell-basierte Regelung von Membranfiltrationsprozessen

Authors


Abstract

Membranfiltrationsprozesse sind in vielen Prozessindustrien wie etwa der Wasser- und Abwasser-, der Lebensmittel- und der Chemieindustrie weit verbreit. Aufgrund der hohen Komplexität werden sie in der Regel mit einfachen Steuerungskonzepten betrieben. Damit können die vorhandenen Potenziale im Hinblick auf Effizienz und Stabilität jedoch nicht voll ausgeschöpft werden. In diesem Beitrag wird daher ein allgemeiner modell-basierter Regler für Membranfiltrationsprozesse vorgestellt. Der Regler wird für den Einsatz in Membranbioreaktoren spezialisiert und erzielt im Pilotbetrieb deutliche Kosteneinsparungen.

Ancillary