Einfluss der Physikochemie auf die Abtrennung nanoskaliger Partikel aus Flüssigkeiten

Authors


Abstract

Der folgende Beitrag hat zum Ziel, die verfahrenstechnischen Grundlagen über den Einfluss der Physikochemie auf die Abtrennung feinster, nanoskaliger Partikel aus einer Suspension zu ordnen und zusammenzufassen. Im Mittelpunkt stehen dabei die in den mechanischen Trenntechniken bedeutsamsten Trennprinzipien, die Sedimentation und die kuchenbildende Filtration. Ausgehend von den physikochemischen und verfahrenstechnischen Grundlagen im Bereich der Sedimentation und Filtration versucht der Beitrag, die Einflussgrößen auf die Abscheidung zu identifizieren und die wesentlichen, experimentell ermittelten Zusammenhänge darzustellen.

Ancillary