3D-Zellkultivierung im Z® RP-System

Authors


Abstract

Bioreaktoren sind zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel für das Tissue Engineering geworden, da hier Konditionen geschaffen werden können, unter denen sich in vitro 3D-Gewebekonstrukte unter kontrollierten und reproduzierbaren Bedingungen herstellen lassen. Der Z® RP-Bioreaktor in Verbindung mit den hochporösen Sponceram®-Trägermaterialien erlaubt eine dreidimensionale dynamische Langzeit-Kultivierung unterschiedlichster Zellarten. Dadurch wird die Herstellung von autologem Ersatzgewebe für das Gebiet des Tissue Engineering ermöglicht.

Ancillary