SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Automatisierung;
  • Batch-Prozesse;
  • Prozessführung;
  • Prozessoptimierung;
  • Regelung
  • Automation;
  • Batch processes;
  • Process control;
  • Process optimization

Abstract

Bei Konti-Anlagen treten oft dynamischen Übergangsvorgänge, wie Anfahr-, Last- oder Produktwechsel, auf, wohingegen (Semi-)Batch-Prozesse eine inhärente Dynamik besitzen. Zielte die Automatisierung dieser Übergangsvorgänge bisher meist auf eine sichere und reproduzierbare Fahrweise ab, erlauben moderne Prozessführungsmethoden auch wirtschaftlich optimierte Fahrweisen. Herausforderungen bei der Umsetzung sind insbesondere die hohe Komplexität der Anlage, der oft geringe Instrumentierungs- und Automatisierungsgrad und die Notwendigkeit umfangreicher verfahrens- und automatisierungstechnischer Kenntnisse. Der Beitrag zeigt an Beispielen die Vorgehensweise in der industriellen Praxis auf und nennt innovative Lösungsansätze aus der akademischen Forschung.

Continuous processes show dynamics during load changes, start-up and shutdowns whereas batch processes exhibit inherent dynamics. In the past, the major concern of automating these dynamics states of process operation were safe and reproducible operation, however, today modern methods of process operation allow for the economic optimization at the same time. The automation and optimization of batch processes pose challenges in several areas: Mastering the high complexity, connecting heterogeneous components by automation, and combining extensive knowledge from both process engineering and automation during project execution. This contribution describes approaches from industrial practice and punctually academic research, which solutions for the challenges are readily available and how to implement these.