SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alumophosphate;
  • Direkte Propen-Epoxidierung;
  • Goldkatalysatoren
  • Alumophosphates;
  • Direct propene epoxidation;
  • Gold catalysts

Abstract

Propenoxid ist ein wichtiges Zwischenprodukt der chemischen Industrie. Es wird unter anderem zur Herstellung von verschiedenen Kunststoffen benötigt. Da die aktuell eingesetzten Verfahren zur Produktion von Propenoxid entweder große Mengen unerwünschter Nebenprodukte erzeugen oder in Bezug auf die eingesetzten Ausgangsstoffe sehr kostspielig sind, ist es aus ökonomischer und ökologischer Sicht wünschenswert, Propen auf direktem Weg durch Luftsauerstoff zu epoxidieren. Wie gezeigt werden konnte, ist dies mit geträgerten Goldkatalysatoren möglich. Dieser Beitrag geht der Frage nach, inwiefern titansubstituierte Alumophosphate als Träger für solche Katalysatoren geeignet sind.

Propene oxide is an important intermediate in chemical industry. Amongst others it is needed for the production of various plastics. As currently applied processes for the production of propene oxide either generate large amounts of undesired by-products or are highly expensive regarding the reactants introduced to the process, it is desirable to epoxidate propene directly by aerial oxygen. It has been shown that this is possible by the use of supported gold catalysts. This contribution engages in the question to which extent titanium substituted alumophosphates are suitable as support for this kind of catalysts.