SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Blasensäule;
  • Bodenschwinger;
  • Strömungssimulation
  • Bubble columns;
  • Flow simulation;
  • Vibration exciter

Abstract

Blasensäulen, die von unten mit einem Bodenschwinger im Frequenzbereich zwischen 40 und 400 Hz angeregt werden, zeigen deutlich verbesserte Stoffübergangsgeschwindigkeiten. Dies ist durch eine Verkleinerung der Blasen durch Spaltung und die damit verbundene Oberflächenvergrößerung bedingt. Hinzu kommt eine intensive Bewegung an der Blasengrenze. Anhand von Strömungssimulationen werden die beobachteten Phänomene erklärt. Der Energiebedarf für eine schwingende Blasensäule ist geringer als für einen begasten Rührkessel.

Bubble columns equipped with an vibration exciter, which pulsates with a frequency between 40 and 400 Hz, show significantly improved mass transfer rates. This results from a reduction of bubble size by cleavage, the associated increase in surface area and, additionally, an intensive movement at the bubble interface. The observed phenomena are explained based on flow simulations. The energy required for a oscillating bubble column is less than for a gassed stirred tank.