Berechnung der Haftung von Pulverpartikeln an strukturierten Oberflächen

Calculation of Powder Particle Adhesion on Structured Surfaces

Authors

  • Jürgen Hartmüller,

    Corresponding author
    1. Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik, Gottlieb-Daimler-Straße, 67663 Kaiserslautern, Deutschland
    • Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik, Gottlieb-Daimler-Straße, 67663 Kaiserslautern, Deutschland===

    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr.-Ing. Siegfried Ripperger

    1. Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik, Gottlieb-Daimler-Straße, 67663 Kaiserslautern, Deutschland
    Search for more papers by this author

Abstract

Die Haftung von Partikeln an Feststoffoberflächen ist von vielen Einflussfaktoren abhängig. Unter diesen sind die van-der-Waals-Kräfte und die Kräfte aufgrund von Flüssigkeitsbrücken infolge der relativen Luftfeuchte von besonderer Bedeutung. Da viele herkömmliche Haftkraftmodelle maßgebliche Parameter vernachlässigen, werden in diesem Beitrag verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, die wirkenden Haftkräfte einer Berechnung zugänglich zu machen. Die berechneten Werte erlauben eine Interpretation von Haftkraftverteilungen und die Zuordnung von Haftkräften zu Haftkraftmechanismen.

Abstract

The adhesion of powder particles on solid surfaces is influenced by many parameters. Among these influence factors the van-der-Waals-forces and the humidity of the surrounding atmosphere play a dominant role. Since current models often neglect important parameters, in this paper different possibilities to calculate particle adhesion forces are presented. The calculated values allow the interpretation of adhesion force distribution and the assignment of adhesion forces to certain mechanisms.

Ancillary