Ungewöhnliche Adsorptions- und Trenneigenschaften des Molekularsiebs ZIF-8

Exceptional Adsorption and Separation Properties of the Molecular Sieve ZIF-8

Authors


Abstract

Die Trennung von Olefin/Paraffin-Gemischen erfolgt nach derzeitigem Stand der Technik durch Tieftemperaturrektifikation. Eine Alternative zu diesem energie- und kostenintensiven Verfahren könnte die Adsorption an mikroporösen Koordinationspolymeren sein. Insbesondere zeolithische Imidazolatnetzwerke, beispielsweise das hier untersuchte ZIF-8, zeigen in dieser Hinsicht interessante Eigenschaften, da die Alkane gegenüber den Alkenen bevorzugt adsorbiert werden. Die im Rahmen dieser Arbeit aufgenommenen Reinstoffadsorptionsisothermen und Durchbruchsexperimente für C2- bis C4-Kohlenwasserstoffe demonstrieren das Potenzial dieses Adsorbens für die Olefin/Paraffin-Trennung.

Abstract

Low-temperature rectification represents the state-of the-art in olefin/paraffin separation. Adsorption on microporous coordination polymers could be a less energy and cost-intensive alternative. Especially zeolitic imidazolate frameworks, such as ZIF-8, exhibits an interesting adsorption behavior since alkanes are preferentially adsorbed in comparison with the corresponding olefins. The single-component adsorption isotherms and mixed gas breakthrough experiments of C2 to C4 hydrocarbons show the potential of ZIF-8 for olefin/paraffin separation.

Ancillary