SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Überkritische Fluide;
  • Adsorption;
  • Enantiomerentrennung;
  • Magnetschwebewaage;
  • Nanopartikel
  • Adsorption;
  • Enantioseparation;
  • Magnetic suspension balance;
  • Nanoparticles;
  • Supercritical fluids

Abstract

Eine neue Prozessidee zur Auftrennung racemischer Wirkstoffe unter Verwendung nanoskaliger AlO(OH)-Hohlkugeln als Adsorbens und überkritischen Kohlenstoffdioxides (sc-CO2) als Lösungsmittel wird vorgestellt. Zur Auslegung des Prozesses werden Untersuchungen zur Abscheidung der racemischen Wirkstoffe (RS)-Flurbiprofen, (RS)-Ibuprofen, (RS)-Ketoprofen und den reinen Enantiomeren (R)-Flurbiprofen, (S)-Ibuprofen und (S)-Ketoprofen an AlO(OH)-Hohlkugeln präsentiert und bewertet. Zudem werden Adsorptionsdaten von gasförmigem CO2 an den Hohlkugeln und kommerziellen AlO(OH)-Partikeln, die mit einer Magnetschwebewaage ermittelt wurden, verglichen. Abschließend werden erste Ergebnisse von orientierenden Versuchen zur Adsorption von racemischem Flurbiprofen aus sc-CO2 an den Hohlkugeln vorgestellt.

A new idea for the separation of racemic pharmaceuticals is presented. This process applies nanoscale AlO(OH) hollow spheres as adsorbent and supercritical CO2 (sc-CO2) as solvent. The deposition of the racemic pharmaceuticals (RS)-flurbiprofen, (RS)-ibuprofen, (RS)-ketoprofen, and their enantiomers (S)-flurbiprofen, (S)-ibuprofen, and (S)-ketoprofen on AlO(OH) hollow spheres is presented and evaluated. Furthermore adsorption data of gaseous CO2 on hollow spheres and commercial AlO(OH) particles from magnetic suspension balance measurements are compared. Finally, first results from an exploratory analysis concerning the adsorption of racemic flurbiprofen on the hollow spheres are presented.