Zur Auslegung von Sprühtürmen

Authors


  • Vortrag auf dem Jahrestreffen der Verfahrens-Ingenieure, 30. September bis 2. Oktober 1969 in Bayreuth.

Abstract

Bei Prozessen in Sprühtürmen ist die Kinematik der Flugvorgänge neben der erforderlichen Verweilzeit für die Größe des verwendeten Apparates von entscheidender Bedeutung. Bei Vorgabe von Randbedingungen und Verweilzeit wird eine Berechnungsmethode für die zu verschiedenen Verteilerorganen und Spritzbedingungen gehörenden Apparateabmessungen entwickelt und die Größe des Einflusses verschiedener Parameter diskutiert. Durch Ähnlichkeitsüberlegungen wird aus einer Vielzahl von numerischen Einzelrechnungen ein Satz von Nomogrammen zur näherungsweisen Dimensionierung von Sprühtürmen für Produktkörnungen größer 0,1 mm abgeleitet.

Ancillary