Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 81 Issue 7

July, 2009

Volume 81, Issue 7

Pages 867–998

  1. Titelbild

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
  2. Editorial

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
    1. Gestärkt aus der Krise hervorgehen! (page 867)

      Barbara Böck

      Article first published online: 2 JUL 2009 | DOI: 10.1002/cite.200990049

  3. Inhalt

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
    1. Inhalt: Chem. Ing. Tech. 7/2009 (pages 868–870)

      Article first published online: 2 JUL 2009 | DOI: 10.1002/cite.200990050

  4. Aus den Gesellschaften

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
  5. Personalien

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
    1. Personalien: Chem. Ing. Tech. 7/2009 (page 879)

      Article first published online: 2 JUL 2009 | DOI: 10.1002/cite.200990052

  6. Forum

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
    1. Forum: Chem. Ing. Tech. 7/2009 (pages 880–887)

      Article first published online: 2 JUL 2009 | DOI: 10.1002/cite.200990053

  7. Wissenschaft im Überblick

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
  8. Übersichtsbeiträge

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
    1. Recycling von Nichteisenmetallen aus Elektronikschrott – Chance und Risiken (pages 891–900)

      M. Stelter and L. Raabe

      Article first published online: 17 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900036

      Thumbnail image of graphical abstract

      Elektronikschrott ist der einzige einheimische Rohstoff, der für Edelmetallgewinnung in großen Mengen zur Verfügung steht, und eine effektive Nutzung dieses Rohstoffes ist erforderlich. Die dafür notwendigen Prozesse existieren meist schon, müssen aber in Zukunft noch weiter entwickelt und spezialisiert werden.

    2. Biogene Kraftstoffe – Potenziale und Grenzen (pages 901–908)

      H. Schöne and M. Rüsch gen. Klaas

      Article first published online: 18 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900026

      Thumbnail image of graphical abstract

      Kohlenwasserstoffe haben als Kraftstoffe große Vorteile, aber ihre Produktion aus Biomasse terrestrischer Pflanzen stößt an ökonomische und ökologische Grenzen. Das Potenzial landwirtschaftlicher Abfälle ist zu erschließen. Biokraftstoffe sollten dort eingesetzt werden, wo sie ökologische Vorteile besitzen.

  9. Forschungsarbeiten

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
    1. Experimentelle Untersuchung der katalytischen Partialoxidation von Modellkraftstoffen unter definierten Randbedingungen (pages 909–919)

      M. Hartmann, O. Deutschmann, S. Lichtenberg, N. Hebben and D. Zhang

      Article first published online: 18 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900011

      Thumbnail image of graphical abstract

      Die Bereitstellung von Wasserstoff und Synthesegas aus Benzin oder Diesel durch katalytische Partialoxidation (CPOX) und Wasserdampfreformierung gewinnt an Bedeutung. Eine bessere Beschreibung und damit Optimierung von CPOX-Reaktoren gelingt durch wohldefinierte Experimente, die eine Modellierung und numerische Simulation des technischen Reaktors ermöglichen. Aufbau und Durchführung derartiger Experimente am Katalysator werden beschrieben.

    2. Ammoniakstrippung an einer etablierten, thermophilen Biogasanlage – technische und wirtschaftliche Evaluierung (pages 921–932)

      E. M. Hofstetter, R. Gabler, S. Peiffer, F. Hilbrig and R. Freitag

      Article first published online: 10 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900033

      Thumbnail image of graphical abstract

      Ammoniakstrippung in Biogasanlagen ist ein Ansatzpunkt, um über die Erhöhung der Gasausbeute den Gesamtwirkungsgrad zu erhöhen. Am vorgestellten Beispiel zeigt sich, dass einer flächendeckenden Anwendung des Verfahrens weniger verfahrenstechnische Probleme als vielmehr wirtschaftliche Faktoren entgegenstehen.

    3. Entwicklung eines Labor-Vakuumkontakttrockners mit mechanischer Durchmischung (pages 933–940)

      R. Forbert

      Article first published online: 17 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900002

      Thumbnail image of graphical abstract

      Erkenntnisse zum Trocknungsverhalten eines Produktes und Hinweise auf eine geeignete Trocknerauswahl sind bereits in einer sehr frühen Phase der Produkt- und Verfahrensentwicklung notwendig. Vor allem in der Feinchemie und pharmazeutischen Industrie stehen in dieser Phase nur geringe Produktmengen zur Verfügung. Für die Vakuumkontakttrocknung mit mechanischer Durchmischung sind Labortrockner für kleinste Produktmengen auf dem Markt nicht erhältlich. Ein Laborapparat wird beschrieben.

    4. Potenzialermittlung eines modifizierten Festbett-Rohrreaktors (pages 941–946)

      A. Wollmann, B. Benker, O. Keich and R. Bank

      Article first published online: 18 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900029

      Thumbnail image of graphical abstract

      Forschungsarbeit: Ein Rohrreaktor mit zusätzlicher Eduktzufuhr über eine axial angeordnete Lanze wurde untersucht. Experiment und Modellierung zeigten übereinstimmend eine wesentliche Absenkung der hot spot – Temperatur, aus der sich wirtschaftliche Vorteile ergeben.

    5. Abbau von Methyl-tert-butylether in einem hydrodynamischen Kavitationsfeld (pages 947–950)

      A. Schmid

      Article first published online: 5 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900031

      Thumbnail image of graphical abstract

      Mittels hydrodynamisch erzeugter Kavitation in einer Düsenströmung lässt sich ein implodierendes Kavitationsfeld erzeugen, in dem diverse Inhaltsstoffe, z. B. Methyl-tert-butylether, durch Radikalreaktionen chemisch modifiziert und schließlich bis zu CO2 und H2O oxidiert werden.

    6. Flussmittel-kalzinierte Kieselguren: Effekt der Flussmittel-Kationengröße auf die Phaseneigenschaften (pages 951–956)

      Q. Smejkal, T. Schleicher, W. Ruß and A. Martin

      Article first published online: 18 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900010

      Thumbnail image of graphical abstract

      Kristalliner Cristobalit gilt als krebserregend beim Menschen. Seine Bildung soll daher bei der Kalzinierung von Kieselguren, die häufig in der Getränkeindustrie verwendet werden, möglichst verhindert werden. Die Größe des Kations (Li, Na, K, Cs) eines Carbonat-Flussmittels hat dabei großen Einfluss auf die Qualität einer kalzinierten Kieselgur.

    7. Rieselbettreaktoren unter künstlichem Schwerkrafteinfluss – Prinzip, Umsetzung, Auswirkung und Anwendung (pages 957–967)

      M. Catalin Munteanu, M. Schubert and F. Larachi

      Article first published online: 10 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900020

      Thumbnail image of graphical abstract

      Da sich Magnetfelder vielversprechend bei der Beeinflussung von Gas/Flüssig-Strömungen erwiesen haben, wird die Anwendung eines supraleitenden Magneten zur Erzeugung eines Gradienten-Magnetfeldes für die Beeinflussung der Hydrodynamik in Rieselbettreaktoren mittels Mikrogravitation vorgestellt.

    8. Nichtnewtonsche schäumende Flüssigkeiten in Rieselbettreaktoren – Hydrodynamische Charakterisierung und effiziente Schaumbegrenzung (pages 969–978)

      B. Aydin, M. Schubert, R. Lange and F. Larachi

      Article first published online: 10 JUN 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900018

      Thumbnail image of graphical abstract

      Es wird ein Überblick über neuste hydrodynamische Ergebnisse und eine Basis zur Auslegung von Rieselbettreaktoren für Applikationen unter erhöhten Temperaturen und Drücken bei der Verwendung schäumender und nichtnewtonscher Flüssigkeiten gegeben. Mit einer zyklischen Betriebsweise wird eine alternative operative Methode vorgestellt, mit der Schaumbildung effektiv begrenzt werden kann.

    9. Rieselbettreaktoren unter Filtrationsbedingungen – Mechanismus der Ablagerung, Hydrodynamische Folgen, Methoden zur Begrenzung der Filterwirkung (pages 979–988)

      M. Hamidipour, M. Schubert and F. Larachi

      Article first published online: 2 JUL 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900019

      Thumbnail image of graphical abstract

      In Rieselbettreaktoren führt der Rückhalt von Parikeln in der Katalysatorschüttung zu Störungen des stabilen Bereichs. Es wird eine dynamische Betriebsweise als operative Methode diskutiert und die Verwendung von monolithischen Strukturen als technische Alternative zur Reduktion der Feinpartikelablagerungen vorgestellt.

  10. Wissenschaftliche Kurzmitteilung

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
    1. Konzeptstudie: Strukturierter Rieselbettreaktor (pages 989–994)

      T. Bauer, S. Haase and R. Lange

      Article first published online: 2 JUL 2009 | DOI: 10.1002/cite.200900038

      Thumbnail image of graphical abstract

      In dem Beitrag wird das Konzept eines strukturierten Rieselbettreaktors vorgestellt. Wie Gas und Flüssigkeit in einem strukturierten Rieselbettreaktor strömen wird aufgeklärt und das Packungskonzept am Beispiel der Hydrierung von alpha-Methylstyrol getestet.

  11. Vorschau

    1. Top of page
    2. Titelbild
    3. Editorial
    4. Inhalt
    5. Aus den Gesellschaften
    6. Personalien
    7. Forum
    8. Wissenschaft im Überblick
    9. Übersichtsbeiträge
    10. Forschungsarbeiten
    11. Wissenschaftliche Kurzmitteilung
    12. Vorschau
    1. Vorschau: Chem. Ing. Tech. 7/2009 (page 998)

      Article first published online: 2 JUL 2009 | DOI: 10.1002/cite.200990055

SEARCH

SEARCH BY CITATION