SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Die Diels-Alder-Reaktion, bei der drei Doppelbindungen einen Reigen tanzen und einen neuen Ring schließen, ist ein altbekannter Klassiker. Allerdings wurde erst jetzt entdeckt, dass sie auch mit drei Dreifachbindungen funktioniert und viele nützliche Synthesewege ermöglicht.