SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Außerschulischer Lernort;
  • Biographie;
  • Frauen in der Wissenschaft
  • Biography;
  • Student Laboratory;
  • Women in Science

Abstract

Agnes Pockels (1862 – 1935) gehörte zu der Generation von Frauen in Deutschland, denen höhere Schulbildung und ein Universitätsstudium noch verwehrt blieb. Zu ihrem 150. Geburtstag schauen wir mit großem Respekt auf ihr autodidaktisch und neben häuslichen Pflichten geschaffenes wissenschaftliches Werk, das grundlegende Beiträge zur Erforschung der Oberflächeneigenschaften von Wasser lieferte. Nach ihr ist das SchülerInnen-Labor der TU Braunschweig benannt, das seit 2002 Mädchen wie Jungen die Möglichkeit bietet, die Naturwissenschaften experimentierend für sich zu entdecken.

Agnes Pockels (1862 – 1935) belonged to the generation of women that was not admitted to higher educational institutions or to universities. On the occasion of her 150th birthday we look – full of respect – at her scientific work which she carried out as an autodidact in addition to her household duties. With her experiments she contributed to the fundamentals of understanding water surfaces. The student laboratory at Technische Universität Braunschweig was named after her. It was founded in 2002 and ever since has been a place where girls and boys can discover science through hands-on experiments.