Vibrational Properties of LiGaO2 (II). Theoretical Model Considerations

Authors


Abstract

On the basis of the correlation method and of a simplified version of the extended Keating model with bond-bending forces neglected sphalerite- and chalcopyrite-like modes can be identified in the lattice vibration spectrum of LiGaO2. In agreement with recently published results for LiInTe2 it is found that the Li[BOND]O bond is considerably weaker than the Ga[BOND]O bond.

Abstract

Auf der Grundlage der Korrelationsmethode und einer vereinfachten Version des erweiterten Keating-Modells mit Vernachlässigung von Weehselwirkungen mit zweit-nächsten Nachbarn können im Gitterschwingungsspektrum des LiGaO2 sphalerit- und chalkopyritartige Moden identifiziert werden. In Übereinstimmung mit kärzlich veröffentlichten Ergebnissen für LiInTe2 wird gefunden, daß die Li[BOND]O-Bindung wesentlich sehwächer als die Ga[BOND]O-Bindung ist.

Ancillary