SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Biegeversuche, großformatige;
  • Schalungssteine;
  • Mantelbeton;
  • Leichtbeton (LAC), haufwerksporiger
  • full scale bending tests;
  • shuttering blocks;
  • hollow concrete block masonry;
  • porous lightweight concrete
  • Baustoffe/Bauprodukte - building materials/building products;
  • Berechnung/Bemessung - analysis/design

Abstract

Im Rahmen eines von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen “Otto von Guericke“ e. V. (AiF) geförderten Forschungsprojektes wurden am Institut für Massivbau und Baustofftechnologie, Abteilung Massivbau des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT, seit Oktober 2010; ehemals Universität Karlsruhe) Großversuche an Balken und wandartigen Trägern aus Schalungssteinen der Firma “Gisoton Wandsysteme“ (aus Aichstetten) durchgeführt. Es sollte untersucht werden, ob mit Hilfe von Balken oder wandartigen Trägern aus Schalungssteinen Tragfähigkeiten in der Größenordnung des klassischen Stahlbetons erreicht werden können, um Wandöffnungen beispielsweise für Tiefgarageneinfahrten im System überspannen zu können.

Full scale bending tests on beams and deep beams made of light-weight concrete shuttering blocks. In the framework of a research project funded by the Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen “Otto von Guericke” e. V. (AiF) the Institute of Concrete Structures and Building Materials, Department Reinforced Concrete, Karlsruhe Institute of Technology (KIT, since October 2010; formerly University of Karlsruhe) carried out full scale bending tests on beams and deep beams made of lightweight concrete shuttering blocks produced by the company “Gisoton Wandsysteme” (from Aichstetten). It should be analysed if such beams and deep beams are offering load carrying capacities in the magnitude of classic reinforced concrete constructions to span larger wall openings (which are necessary for underground parking garage entrances, e.g.).