SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

The utility of the chloroplast DNA (cpDNA) restriction mapping of 18 Allium species of the subgenera Amerallium, Melanocrommyum, Allium and Bromatorrhiza have been cladistically analysed, according to the recently proposed paraphyletic origin of the subgenera Bromatorrhiza and Amerallium. The size of the restriction fragment and the precise fragment order of A. zebdanense cpDNA were determined for 10 enzymes. The parsimony analysis confirms strongly the subdivision of the genus Allium in two main groups with different basic chromosome numbers (x = 7 and x = 8), which had been earlier proposed on the basis of morphological, karyological, anatomical and other molecular markers. Subgenus Amerallium (x = 7) itself is distinctly differentiated into two main subgroups, representing the Eurasian and the American taxa. The subgeneric status of Bromatorrhiza has to be cancelled, its members must be subordinated as sections to subgenus Amerallium (sect. Bromatorrhiza) and to one of the Eurasian subgenera with x = 8 (probably to the subgenus Allium or Rhizirideum).

Die Methode der Chloroplasten-DNA (cpDNA) Restriktionskartierung wurde mit 18 Allium-Arten der Untergattungen Amerallium, Melanocrommyum, Allium und Bromatorrhiza in Hinblick auf den gegenwärtig diskutierten paraphyletischen Ursprung der Untergattungen Bromatorrhiza und Amerallium analysiert. Die Größe der Restriktionsfragmente und die genaue Fragmentreihenfolge wurden für 10 Enzyme charakterisiert. Die Unterteilung der Gattung Allium in zwei Hauptgruppen mit verschiedenen Chromosomenbasiszahlen (x = 7 und x = 8), die schon anhand morphologischer, karyologischer, anatomischer und anderer molekularer Marker vorgeschlagen wurde, wird durch die Parsimony-Analyse gestützt. Die Untergattung Amerallium (x = 7) selbst ist in zwei klare Hauptgruppen differenziert, die die eurasischen sowie die amerikanischen Arten repräsentieren. Der Status der Untergattung Bromatorrhiza muß aufgehoben werden, deren Taxa müssen als Sektionen der Untergattung Amerallium (sect. Bromatorrhiza) und einer der eurasischen Untergattungen mit x = 8 (wahrscheinlich zur Untergattung Allium oder Rhizirideum) zugeordnet werden.