Chromatographisches Verhalten von Phthalimid-Derivaten an Silikagelschichten

Authors


Abstract

Das chromatographische Verhalten der Phthalimid-Derivate bei der Dünnschichtchromatographie an Silikagel wird an der Auswirkung mesomerer und induktiver Effekte auf das spezifische Zusammenwirken des Sauerstoffs der Carbonylgruppen mit protonisierten Wasserstoffatomen der aktiven Zentren der Adsorbenoberfläche erklärt.

Es wird gezeigt, daß zwischen dem Produkt der Elutionsfähigkeit des Laufmittels und der Aktivität des Adsorbens sowie der Höhe des Rf-Wertes eine proportionale Abhängigkeit innerhalb der Lösungsmittelgruppen besteht.

Ancillary