SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

In theoretischen Betrachtungen werden Wendepunkte im individuellen Lebenslauf zu Ernährungsgewohnheiten in Beziehung gebracht. Experimentelle Befunde an 439 Versuchspersonen belegen die flexibel-explorative Einstellung jüngerer Menschen zu Ernährungsproblemen und die Festigung von Ernährungsgewohnheiten in der zweiten Lebenshälfte.