The Neck Posture of Brachiosaurus brancai

Authors


Abstract

Compressive forces acting on the intervertebral discs along the neck of Brachiosaurus brancai from the Late Jurassic of Tendaguru are calculated for different neck postures. The distribution of compressive forces along the neck is compared to the distribution of the cross-sectional areas of the intervertebral discs. Neck postures in which the pattern of compressive forces does not match the pattern of cross-sectional areas of the intervertebral discs are rejected. The neck posture of Brachiosaurus brancai must have been nearly vertical. A more inclined neck posture can only occasionally have been kept. Therefore, Brachiosaurus brancai appears to have been an extremely specialized high browser. In the same area, different sized individuals fed in different heights instead of each individual exploiting an extended vertical feeding range.

Abstract

Die Halsstellung von Brachiosaurus brancai aus dem Ostafrika wird untersucht. Die auf die Bandscheiben wirkenden Druckkräfte entlang des Halses werden für verschiedene Halsstellungen berechnet. Die Verteilung dieser Druckkräfte entlang des Halses wird mit der Verteilung der Querschnittsflächen der Bandscheiben verglichen. Halsstellungen, bei denen die Form der Kurve für die Druckkräfte nicht mit der Form der Kurve für die Querschnittsflächen übereinstimmt, werden verworfen. Es zeigt sich, daß Brachiosaurus brancai seinen Hals nahezu senkrecht getragen haben muß. Eine deutlich gegen die Vertikale geneigte Halsstellung kann nur gelegentlich eingenommen worden sein. Daher scheint Brachiosaurus brancai hoch spezialisiert für eine Nahrungsaufnahme in extremen Höhen gewesen zu sein. Im selben Gebiet haben unterschiedlich große Individuen verschiedene. aber eng begrenzte Höhenbereiche der Vegetation ausgebeutet.

Ancillary