Getrennt und geschützt mit flüssigen Salzen

Authors

  • Dorothea Marquardt,

  • Christoph Janiak


Abstract

Metallnanopartikel tendieren in Lösung dazu, sich zusammenzuballen. Ionische Flüssigkeiten bewahren sie davor. In diesen lassen sich daher besonders gut Metallverbindungen zu Nanopartikeln zersetzen. Elegant und schnell geht das mit Mikrowellenstrahlung.

Ancillary