SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Tiefe Venenthrombosen werden fast immer konservativ durch Gabe hoher Dosen Heparin behandelt. Diese Medikation verhindert schnell ein weiteres Wachstum des Thrombus, das zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann.