Kraftvolle Eleganz

Geräteturnen

Authors


Abstract

Beim Geräteturnen können enorm hohe Kräfte auftreten, trotzdem sollen die Bewegungen elegant und flüssig sein, und die Athleten müssen unangestrengt wirken. Die Kräfte auf Hände und Arme sind bei Schwüngen an Reck und Ringen besonders hoch. Die unteren Extremitäten werden bei der Landung nach einem Abgang so hoch belastet wie in keiner anderen Sportart. Das liegt an der im Turnen geforderten stabilen Landung. Übungen auf dem Schwebebalken benötigen eine ausgefeilte Balanciertechnik.

Ancillary