SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Dampfjetboot;
  • Putt-Putt-Boot;
  • Knatterboot;
  • Wärmekraftmaschine;
  • Carnotscher Wirkungsgrad

Abstract

Das Dampfjetboot nutzt den periodischen Wechsel von Verdampfung und Kondensation von Wasser, der durch die Konstruktion des Boots selbst organisiert wird. Indem das eine Ende des wassergefüllten Rohres erhitzt und das andere gekühlt wird, werden eine Temperaturdifferenz und damit ein Energiestrom aufrecht erhalten. Die Begleitumstände dieses Energiestroms, das Ausstoßen und Einsaugen des Wassers, sorgen für einen Vortrieb des Boots.