Kosmische Strahlung


Abstract

Am 7. August 1912 entdeckte der österreichische Physiker Victor Franz Hess bei einem Ballonaufstieg bis in 5350 m Höhe die kosmische Strahlung. Erst nach jahrelangen Zweifeln der Kollegen ehrte man ihn 1936 mit dem Physik-Nobelpreis. Hess eröffnete mit seiner Entdeckung ein ganz neues, bis heute aktuelles Forschungsgebiet. (Grafik: ASPERA, Novapix/L. Bret)

Ancillary